Seiten

Dienstag, 12. September 2017

***Autorentag Luise Isover Teil 1 : Buchvorstellung und Rezension***­čôÜ


Im Rahmen der Ebook T├╝ten von Manus B├╝cherregal durfte ich den Deb├╝t Roman von Luise Isover lesen. Eines kann ich schon jetzt verraten ,es hat sich gelohnt ihn zu lesen.








***Klappentext***

Als die junge B├Ąckerstochter Adele mit Sebastian, dem sch├╝chternen Studenten, zusammenkommt, w├Ąhnt sie sich am Ziel ihrer Tr├Ąume.
Doch Sebastians gut geh├╝tetes Geheimnis, stellt ihre Liebe auf eine harte Probe. 
Viel zu schnell muss Adele Sebastian gehen lassen und versuchen, ihre Liebe aufrecht zu erhalten. Sie ahnt nicht, dass das erst der Anfang einer Reise ist, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. 
Denn auch Adele bleibt von der Wahrheit ihres Lebens nicht verschont.


Seiten 356
ISBN 978-3744812603




***Meine Meinung***


as Cover finde ich zur Geschichte passend und auch gelungen, mir jedoch etwas zu dunkel aber das ist bekanntlich Geschmacksache.

Der Einstig fiel mir zu Anfang etwas schwer, Seite um Seite konnte ich dann aber doch durch den fl├╝ssigen Schreibstil der Autorin in die Story hinein finden.Dann konnte ich das Deb├╝t auch erst richtig genie├čen.

Denn die Liebesgeschichte von Adele und Sebastian ist ber├╝hrende und auch dramatische Geschichte mit vielen Wendungen und somit eine kleine Achterbahn der Gef├╝hle.
Die Protagonisten sind gut ausgearbeitete Charaktere in die man sich sehr gut hinein versetzen kann.

Ich finde diese Liebesgeschichte ist einfach anders als alles andere was ich bisher gelesen habe und hat definitiv noch Potential gerade deshalb fiebere ich der Fortsetzung entgegen.

Von mir gibt es eine klare Lese Empfehlung und 4 von 5 Sternen­čîč­čîč­čîč­čîč­čîč




***Link zu Buch***






Sp├Ąter geht es dann mit dem Interview von Luise Isover weiter, also bleibt dran <3




Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen